Software-Ranking der Genossenschaft

Im Rahmen unseres Projekts Software-Ranking, haben rund 45 Mitglieder ihre eingesetzte Praxissoftware, die Hotline und den IT-Partner ihrer jeweiligen Praxis bewertet.

Dieses Projekt ist aus unserem Projekt Versorgungsforschung entstanden. Bei der Anbindung von interessierten Mitgliedspraxen an unser Projekt Versorgungsforschung wurden deutliche Unterschiede bei den Softwaresystemen, der Erreichbarkeit von Herstellern und der Serviceorientierung von IT-Partnern von Mitgliedern bemerkbar.

Daher haben wir uns kurzerhand entschlossen alle Mitglieder mittels eines quantitativen und qualitativen Fragebogens im Rahmen eines Projekts mit folgender Zielsetzung einzubinden:

§   Messung Zufriedenheit Software, Hotline + Servicepartner

§   Dialog mit Softwarehersteller zur Diskussion möglicher Verbesserungen

Da wir die Ergebnisse exklusiv nur unseren Mitgliedern zugänglich machen möchten,  werden wir diese für Sie nachfolgend zusammenfassen. Die tabellarische Zusammenfassung erfolgte differenziert nach den jeweiligen Softwaresystemen, wobei die nachfolgenden Darstellungen nur das Gesamtergebnis über alle Systeme zeigen.

Eingesetzte Software: Generell wird die Zufriedenheit mit der Software als gut bezeichnet, weniger gut schnitten hierbei die Servicekosten und die Berücksichtigung mit Anregungen ab.

Die Hotline wie auch die IT-Servicepartner wurde durchweg positiv bewertet.

Da in der Praxis Dr. Wosch zudem Ende 2012 die Praxissoftware gewechselt wurde, liegen überdies weitere wertvolle Erfahrungen über wesentliche Aspekte einer Planung und Durchführung eines solchen Vorhabens vor.

Wenn Sie weitergehende Fragen zu unseren Ergebnissen, sei es bspw. zu Mitgliedern mit der gleichen Software oder zu Servicepartnern haben, oder einen Softwarewechsel überlegen, so steht unseren Mitgliedern exklusiv Herr Thomas Wosch (Mitarbeiter Praxis Dr. Wosch +  IT-Berater) für erste allgemeine Fragestellungen gerne zur Verfügung.

Kontaktdaten Sekretariat Diabetologen Hessen eG, wir leiten Ihre Anfrage umgehend weiter.:

Mail: sekretariat@diabetologen-hessen.de

Telefon: 06424/924 80 44