Aktueller Stand

  • 28.02.2014  Durch den Export eines weiteren Teilnehmers, konnten in Q4/2013 5.500 Datensätze exportiert werden
  • 08.10.2013  Ein 9. Teilnehmer wurde angeschlossen. In Q3/2013 konnten 4.900 Datensätze exportiert werden
  • 02.10.2013  Am 02.10.2013 findet eine Software-Schulung für Mitglieder und ihre Mitarbeiter in Gießen statt. Interessenten können sich bei sekretariat@diabetologen-hessen anmelden
  • 23.09.2013   8 Teilnehmer sind angeschlossen
  • 30.04.2013   Datenexport Q1/2013 - 3000 Datensätze
  • 25.10.2012   Erster erfolgreicher Datenexport Q3/2012 zur    Datenbank - über 2.300 Datensätze - 6 Teilnehmer
  • 04.07.2012   Schulung der Projektteilnehmer mit der Software Emil
  • 04.06.2012   Testphase Datenexport Emil zur externen Datenbank
  • 29.05.2012   Erster erfolgreicher Datentransport zur externen Datenbank 
    gelungen

Projektbeschreibung

Um allen Teilnehmern an  diesem Projekt einen Überblick über den technischen Status zu geben, möchten wir an dieser Stelle hierüber informieren.

Der erste Schritt besteht darin, die Daten von der Praxisverwaltungssoftware (PVS), mittels einer Schnittstelle an eine Auswertungssoftware, zu übertragen.

Im Zuge der voranschreitenden Implementierung der Praxen, hat sich heraus gestellt, dass sich dieser Prozess zumeist sehr anspruchsvoll gestaltet. Dies resultiert aus dem relativ hohen Abstimmungsbedarf zwischen den verschiedenen Verantwortlichen im Prozess. Unsere Grafik veranschaulicht diesen Prozess.

 

 

Mittlerweile nehmen 9 Praxen an dem Projekt teil und es ist absehbar, dass in diesem Herbst das Ziel von 10 Teilnehmern erreicht sein wird. Der Export von 10.000 Datensätzen im Quartal und deren anschließende Auswertung, wird eine Fülle von aussagekräftigen Daten generieren.